Brautunterwäsche – eine interessante Information


Brautunterwäsche – eine interessante Information

Ein guter Tipp für jede Braut bezüglich der richtigen Brautunterwäsche

… es gibt sooo viele Accessoires für die Braut, aber heute möchte ich euch die Wäschecorsage ans Herz legen.

Die liebe Braut die ihr auf dem Foto seht hatte sich gegen eine Corsage als Brautunterwäsche entschieden. Sie wollte sich die 115 € für die Corsage sparen und sah nicht wirklich die Notwendigkeit, da das Kleid auch ohne ganz gut saß. Fotos OHNE Wäschecorsage, mit BH:

           

Am Montag nach Ihrer Hochzeit rief Sie mich an und sagte, dass das Kleid so unschöne Falten im Laufe des Tages bekommen hat und ob wir noch daran was ändern könnten, da Sie es am kommenden Samstag wieder zu Ihrer größeren Feier trägt.

Wir haben dann sofort einen Termin vereinbart und mal direkt eine Wäschecorsage unter das Brautkleid angezogen – und siehe da… – ein nahezu perfektes Kleid, ganz schnell und unkompliziert!

                                                                                       

Im Laufe des Tages bekommt jedes Kleidungsstück Bewegungsfalten, Sitzfalten und wird auch wenn es „warm“ wird vom Tragen etwas weiter. Die super Brautwäschecorsage die wir da anbieten ist im Rücken tief ausgeschnitten, damit man Sie nicht sieht und trotzdem funktionell sehr formfest.

Somit nimmt Sie die Spannung vom Kleid und unterstützt sowohl eure Körperhaltung als auch den Fall des Stoffes – schaut euch einfach die Fotos an.

Wir bieten zu jeder Anprobe eine Wäschecorsage zum Testen an – vielleicht hilft euch das auch um Herrauszufinden eine solche Brautunterwäsche etwas für euch ist!

Marryfaire Grüße eure Julia Steffen